Salzburger Seenland

Das Hügelland rund um die Salzburger Seen ist wirklich ein Radlerparadies.

Nur 20 Autominuten von der weltbekannten Mozart Stadt Salzburg entfernt liegt das Salzburger Seenland mit einer Vielfalt an Naturschönheiten. Das Seenland umfasst insgesamt 4 wunderschöne Seen, 14 gemütliche Gemeinden, 165 Unterkünfte und über 2.000 Betten.

Die vier schönen Seen, Wallersee, Mattsee, Grabensee und Obertrumer See bieten beste Wasserqualität und sind eingebettet in einer leicht hügeligen Landschaft die zwischen Wiesen und Wäldern liegt. An den Seen gibt es schöne Strandbäder, Bootsvermietungen und auch Segelschulen, die die Herzen der Besucher höher schlagen lassen.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Salzburger Seenland bei Familien und sportlich Aktiven. Für Radfahrer gibt es ein ausgezeichnetes Radwegenetz. Das Hüggelland rund um die Seen ist ein Radlerparadies. Auf dem ca. 750 Kilometer großem Radwegenetz kann man durch das Seenlad radeln und hat super Ausblicke auf die Seen und die Alpen.

Traditionelle Gastronome sorgen mit herrvorragender regionaler Küche für einen außergewöhnlichen kulinarischen Genuss.

Rauf aufs Rennrad

Von der Stadt Salzburg bis ins romantische Salzkammergut erstreckt sich die Rennradregion. Im Frühling erwacht hier dass Rennrad-Leben, denn von April bis Oktober sitzt so gut wie jeder im Sattel, während sich die Landschaft in viuelen Farben präsentiert. In dieser einzigartigen Umgebung lockt eine große Auswahl an proffesionellen Wettkämpfen viele Rennradfarher immer wieder in diese Region. Viele Gastgeber erweitern immer mehr das Angebot für Rennradfahrer und so locken nicht nur die Touren durch die idyllische Landschaft sondern auch die zahlreichen besonderen Serviceleistungen der Gastgeber in die Region.

eBikes & Radverleih

An 3 Verleih Stationen kann in der Region ein eBike ausgeliehen werden. In Mattsee, Seeham und Seekirchen! Gäste und Einheimische können ab 6 Euro für den halben Tag diesen sehr komfortablen Service nutzen und sich von diese einfachen Fortbewegung überzeugen.

eBike Infos

Die allgemeine bezeichnung für ein eBike bzw. Elektrofahrrad ist Pedelec und wird gleichermaßen von der Muskelkraft des Fahrers/der Fahrerein und einem Elektromotor betrieben. Solange man in die Pedale tritt, unterstützt der Motor beim Fahren.

Je fester man tretet desto größer ist die Unterstützung des Motors. Im gemischten Gelände beträgt die mittlere Reichweite rund 50 Kilometer. Aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten bietet das Seenland traumhafte Radtouren für die ganze Familie, mit oder ohne eBike!

Fragen zur Region?

Salzburger Seenland Tourismus

Seeweg 1
5164 Seeham

Telefon: +43 621720220
Email: info@salzburger-seenland.at

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 8:00 – 12:00 & 13:00 – 16:30 Uhr

Impressionen

Highlights der Region

Trumer Bierwelt

Genießen Sie eine Führung durch die Trumer Privatbrauerei. Verkosten Sie in der Gärlounge vom Sofa aus das preisgekrönte Trumer Pils.

Linde am Thurn

Die über 100 Jahre alte Linde sollte man bei einem Besuch des Salzburger Seenlandes nicht auslassen. Die Aussicht von dort ist wirklich einzigartig.

Hochseilpark

Im Ortsteil Matzing in Seeham befindet sich der Hochseilpark. In bis zu 35 Meter Höhe hat man einen tollen Ausblick über die Naturlandschaft.

Fantasiana – Erlebnispark

Im Erlebnispark Strasswalchen erwartet euch eine sagenhafte Welt voller Träume, aufregender Abenteuer und Action. Der Park besitzt über 50 Attraktionen.

Grafik Risskannte