Montafon

Unberührte Bergwiesen, berühmte Gipfel und idyllische Bergdörfer – so zeigt sich das Alpental im Süden Vorarlbergs.

Warst Du schon einmal im Montafon und kennst die Region? – Nein? Dann gibt es hier eine kurze Beschreibung für dich:Das Montafon hat alles, was den Bergurlaub das ganze Jahr über zu einem echt aufregendem Erlebnis macht. Für Familien, Sportbegeisterte, Kulturinteressierte, Naturliebhaber und Genießer eignet sich diese Region hervorragend. Den perfekten Rahmen dafür schafft die herrliche Landschaft des 39 Kilometer langen Tales in Vorarlberg, dem westlichsten Bundesland Österreichs. Begrenzt durch die Gebirgsketten Rätikon, Verwall und Silvretta erstreckt sich das Alpental von Bludenz südwärts bis zur Silvretta. Gekrönt wird der Talabschluss mit dem höchsten Berg Vorarlbergs, dem 3.312 Meter hohen Piz Buin. Zwischen den hohen Gipfeln findeset Du elf unterschieldiche Tourismusorte – vom belebten Schruns mit der einzigen Fußgängerzone des Tales bis hin zum höchstgelegenen Ort des Montafon auf über 1.400 Meter, Gargellen. Mit der in etwa gleichen Anzahl an Gästebetten und Einheimischen steht das Leben im Montafon nie still. Mach Dir selbst ein Bild und erkunde unsere Heimat!

Sommer

Auf in die Berge, ist das Motto in der Sommerzeit. Gemütliche Panoramawanderwege stehen ebenso zur Auswahl wie anspruchsvolle Gipfeltouren. Wer sich im Klettern versuchen will, übt sich an Klettersteigen. Mountainbiker und E-Biker erkunden auf eigens markierten Wegen die Bergwelt. Mehr über die in Vorarlberg gepflegte Alpwirtschaft erzählt der künstlerisch gestaltete AlpKulturweg im überaus idyllischen Gauertal. Einblicke in die Bergbau-Tradition des Tales geben ein Forschungspfad und die Knappenkapelle am Kristberg. An den früher gepflegten Brauch des Schmuggelns erinnert Schmugglerpfade in die benachbarte Schweiz.

Wer sich mit einer kundigen Begleitung auf den Weg machen will, kann aus einem umfangreichen Angebot an geführten Wanderungen, Berg- und Mountainbiketouren wählen.

Silvretta

Ein absolutes Highlight des Radurlaubs für alle Mountainbiker ist die Silvretta-Bike-Safari mit der Silvretta-Hochalpenstraße und beeindruckenden Naturkulissen entlang der Strecke. Entdecken Sie dabei die Silvretta-Bielerhöhe auf über 2.032 m Seehöhe auf zwei Rädern.

Knifflige Singletrails, gemütliche Familientouren oder abenteuerliche Routen für E-Biker – das über 260 Kilometer umfassende Routennetz für Mountainbiker im Montafon lässt Biker-Herzen höher schlagen. Ein besonderes Fahrgefühl vermitteln die E-Bikes, die den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützen. Die Montafoner Bergwelt steht also nicht nur trainierten Mountainbikern offen: Auch Radlern, die es gerne etwas gemütlicher haben, können die Bergwege erkunden – sofern sie bereits 14 Jahre alt sind.

Fragen zur Region?

Montafon Tourismus

Montafonerstraße 21
6780 Schruns

Telefon: +43 506686
Email: info@montafon.at

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 8:00 – 18:00 Uhr
Sa: 9:00 – 16:00 Uhr
So: 9:00 – 16:00 Uhr

Impressionen

Highlights der Region

Welt der Schmuggler

Spannende Schmuggler-Rundtour im Gebiet Gargellen-Madrisa-Klosters. Eine spannende Tour für die ganze Familie, vorbei an Depots die früher als Verstecke für Schätze dienten.

Gauertaler AlpkulTOUR

Der einzigartige Themenwanderweg der Jung und Alt zum Mitmachen, Staunen und Lernen bewegt. An insgesamt 13 Standorten begegnen dem Besucher ausgefallene Objekte des Montafoner Künstlers Roland Haas.

Fahrerlebnis Silvretta Hochalpenstraße

Die Silvretta-Hochalpenstraße ist eine der schönsten und beliebtesten Gebirgsstraßen der Alpen – die „Traumstraße der Alpen für Genießer“.

Bergknappenführung

Besondere Führung mit dem Flötenspieler des Kristbergs durch die Montafoner und Klostertaler Bergknappenzeit in der „St. Agatha Bergknappenkapelle“ am schönen Kristberg.

Grafik Risskannte